Künstler*innen & Referent*innen

Sandy Kühn

Sandy Kühn

Geboren am 12.12.1978 um 12:12Uhr. Schon seit meiner Kindheit ist Spiritualität und die Anderswelt ein wichtiger Teil meines Lebens. Die Wurzeln meiner Familie reichen auf mütterlicher Seite von Bulgarien bis Indien zurück.
Schamanismus ist eine UrNaturreligion, die auf der ganzen Welt verbreitet ist. Der Schamane oder die Schamanin agiert als Mittler zwischen Welten und Geist- sowie Naturwesen. Es gibt viele Traditionen und Richtungen im Schamanismus. Ich praktiziere meinen eigenen Schamanismus, ungebunden an feste Traditionen. Ich selbst habe keine irdische Ausbildung in Schamanismus. Meine Ahnen, die geistige Welt und meine Verbündeten haben mich gelehrt, durch das Leben selbst, in Träumen und Visionen.
Meine Arbeit ist ganzheitlich und dient der Heilung von Traumen. Schamanische Entladungen sind Entladungen von Traumaenergie. Jeder Krankheit liegt ein Trauma zugrunde.

Steffen Siegmund

Steffen Siegmund

Musiker und Sänger seit 30 Jahren, Gitarre und Tabla, Ausbildung in Naad Yoga und Dhrupad bei Gundecha Brothers, Mitglied des Chanting Circle Berlin, Yoga seit etwa 10 Jahren.

Mario Molle

Mario Molle

exam. Krankenpfleger, staatl. Anerkannter Musiktherapeut, über 25 Jahre Indische Instrumente erlernt, Sitar, Sarod, Tabla. Auftritte und Begleitung für Ind. Tanz (Kathak). Yoga über 20 Jahre (Rishikesh), Indische Musiktheorie, Yoga Philosophie nach Kashmir Shaiva Schule. Weitere Instrumente Tanpura und Klangschalen